Jedes Jahr werden Tausende von Tonnen Essen in Puebla verschwendet und zugleich eine Million achthunderttausend Poblanos haben nicht genug zu essen. In Banco de Alimentos Puebla sammeln, wählen und verteilen wir Lebensmittel aus Firmen, Lebensmitteln und Gewächshäusern, die nicht mehr handelbar sind, aber zu 100% essbar sind, um Familien zu versorgen, die unsicher sind. Dies geschieht durch das Engagement aller Sektoren der Gesellschaft (Regierung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft).

Die Nahrung, die gespendet wird, wird hauptsächlich aus: Obstgärten, Selbstbedienungsläden, Verbrauchern und einigen anderen Quellen gewonnen. Dieses Essen, das durch Spenden verschwendet werden könnte, steht den Menschen, die Nahrung benötigen, zur Verfügung.

Durch Programme der „Banco de Alimentos de Puebla“ unterstützt es: Institutionen, Kloster, Kantinen, Rehabilitationszentren, Pfarreien, Subventionen, Gemeinschaften ua.

Willst du heute spenden und ein Leben ändern?

Registrieren Sie sich heute

Wießen Sie mehr über uns

Teile

Kennen Sie unsere Soziale Netzwerke lernen

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Instagram Social Icon